• Home
  • Entsorgungspalette
  • Sonder- und gefährliche Abfälle

Sonder- und gefährliche Abfälle

=> für Gewerbe, Industrie und private Haushalte
=> INFOBLATT: Wie entsorge ich gefährliche Abfälle?

Asbest

Asbesthaltige Abfälle, Glas- und Steinwollen setzen beim zerbrechen feine Fasern frei,
die zu Krebserkrankungen führen, wenn sie eingeatmet werden.
Stäube von alter Glas- und Steinwolle können ebenfalls Krebserkrankungen hervorrufen.
Sowohl an den Umgang mit diesen Materialien als auch an deren Entsorgung sind daher
besondere Anforderungen gestellt.

Zu den asbesthaltigen Produkten gehören auch Welldachplatten, Fassadenverkleidungen,
Blumentröge etc.

Diese Materialien können bei uns angeliefert werden, müssen jedoch in speziellen Gewebe-Säcken
verpackt sein. Diese Umverpackungen können sie bei uns erwerben.

Gröger Gröger
Gröger


Dämmwolle / KMF

Künstliche Mineralfasern (KMF) werden umgangssprachlich als Glaswolle, Steinwolle, Mineralwolle, Kamilit oder Kamelit bezeichnet. Sie finden als Dämmmaterial, in Textilien, als Verstärkung von Kunststoffen und als Lichtleitfasern Verwendung.

KMF ersetzten oft Asbest, da sie ähnliche technische Eigenschaften haben. Viele KMF sind gesundheitlich unbedenklich und sind daher mit dem RAL-Gütesiegel gekennzeichnet.

KMF setzen allerdings lungengängige Fasern frei. Bei KMF, die bis etwa 2000 hergestellt wurden, stehen diese Fasern im Verdacht, krebserzeugend zu sein.

Diese Materialien können bei uns angeliefert werden, müssen jedoch in speziellen Gewebe-Säcken verpackt sein.
Diese Umverpackungen können sie bei uns erwerben.

Gröger Gröger
Gröger


HBCD haltige Materialien / Dämmstoffe

Herkunft: Bau- und Abbrucharbeiten; Gebäude- und Dachsanierungen

Abfallbeschreibung:
Bei dem Abfall handelt es sich um Dämmmaterialien aus Styropor oder um Bau- und Abbruchabfälle, die mit diesen verunreinigt sind.
Der Abfall enthält den Stoff HBCD (Hexabromcyclododecan) in einer Konzentration von > 1.000mg/kg und < 30.000 mg/kg.
Weitere Gefährlichkeitsmerkmale, die die Einstufung als gefährlicher Abfall erfordern, sind nicht erfüllt.

Klein-Mengen können verpackt in Plastik-Säcken angeliefert werden.
Große Mengen als Monofraktion in loser Schüttung direkt im Container.


Autobleibatterien und Haushaltsbatterien

Gröger Gröger Gröger


Strahlmittel, Stäube, Sände, Laserstaub und Schlacken

  • Probeentnahme nach LAGA PN98 durch uns
  • Analysen nach DepV

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Martin Kloß (Außendienst & Kundenberater)

Gröger Gröger


Fette, Öle und Emulsionen

Ob Alt-Öle und Emulsionen, ölverschmutzte Betriebsmittel, Farb- und Lackabfälle, Fettabscheider, etc.

In Zusammenarbeit mit unseren zertifizierten Partnern für Sonderabfälle sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Entsorgungslösungen anzubieten.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot! Verwenden Sie bitte unser Kontaktformular

wir sind für Sie da
    • Crailsheim

      Friedenstraße 46
      74564 Crailsheim
      Tel: +49 (0)7951 - 473900
      Fax: +49 (0)7951 - 473911
      senden Sie uns eine Email

      Mo – Fr: 07:30h - 12:00h
      Mo – Fr: 13:00h - 16:30h